Lambeth-Apokalypse - Apocalypse of Lambeth

2.450,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10154
78 halbseitige Miniaturen; 28 ganzseitige kolorierte Zeichnungen. Entstehung: zwischen 1260... mehr
Beschreibung "Lambeth-Apokalypse - Apocalypse of Lambeth"

78 halbseitige Miniaturen; 28 ganzseitige kolorierte Zeichnungen.
Entstehung: zwischen 1260 und 1264 in London. Als Auftraggeberin wird Eleanor de Quincy, eine Laiendame der englischen Aristokratie vermutet. Der Text enthält Teile aus dem Berengaudus-Kommentar des späten 11. Jahrhunderts. Zwischen 1265 und 1267 wurde der Anhang mit den kolorierten Federzeichnungen hinzugefügt, die Heilige bzw. Legenden darstellen, die dem Anspruch und Glauben der Besitzerin angepasst wurden. Faksimile + Kommentar in Velourskassette. 23 kt. Echtgoldausgabe. Leder mit 2 Schließen. Limitierte Auflage: 550 Exemplare.

Exemplar mit geringen Benutzerspuren an Einband und Kassette, ansonsten tadelloses.Exemplar.

Seiten: 112 Seiten.
Format: 272 x 196mm.
Jahr (Druck): 1990
Verlag: Stuttgart, Müller und Schindler,
Bibliothek: Ms 209 Lambeth Palace Library, London.
Weiterführende Links zu "Lambeth-Apokalypse - Apocalypse of Lambeth"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lambeth-Apokalypse - Apocalypse of Lambeth"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen