Codex Aureus der Bayerischen Staatsbibliothek (Codex Aureus aus St. Emmeram in Regensburg)

4.980,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10050
29 ganzseitige, prunkvolle, mit Gold geschmückte Miniaturen und Initialen; zahlreiche kleinere... mehr
Beschreibung "Codex Aureus der Bayerischen Staatsbibliothek (Codex Aureus aus St. Emmeram in Regensburg)"

29 ganzseitige, prunkvolle, mit Gold geschmückte Miniaturen und Initialen; zahlreiche kleinere Initialen, jede Seite mit unterschiedlichen Zierrahmen versehen.
Entstehung: 870 an der Hofschule Karl des Kahlen, wahrscheinlich bestimmt für den persönlichen Gebrauch des westfränkischen Königs. Die prunkvolle Handschrift gilt zu Recht als das Hauptwerk der zweiten Hofschule Karls des Kahlen, die nach 855 vom zerstörten Tours im Kloster St. Denis bei Paris gegründet wurde. Ihr Glanzstück, der Codex Aureus bietet jenes Höchstmaß an Ausstattungsluxus, das man der repräsentativen Kunst der damaligen Zeit so gerne angedeihen ließ. Faksimile + Kommentar Limitierte Auflage. 800 Exemplare. Wunderschön gedruckte Ausgabe mit Überrand (526 x 415mm). Neubindung von J. Steinbrener, Schärding. 2 Lederbände mit Goldprägung + Kommentarband in Leinenschuber.

Neuwertiges und unbenutztes Exemplar.

Seiten: 252 Seiten.
Format: 420 x 330mm.
Jahr (Druck): 1925
Verlag: München, Schmidt,
Bibliothek: Clm. 14000 Bayerische Staatsbibliothek, München.
Weiterführende Links zu "Codex Aureus der Bayerischen Staatsbibliothek (Codex Aureus aus St. Emmeram in Regensburg)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Codex Aureus der Bayerischen Staatsbibliothek (Codex Aureus aus St. Emmeram in Regensburg)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Book of Kells Book of Kells
520,00 € *
Bible Moralisée Bible Moralisée
1.880,00 € *
Bestiarium. Ashmole Bestiarium. Ashmole
1.680,00 € *
Zuletzt angesehen