Das Mainzer Evangeliar - Mainz Gospels

3.480,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10590
71, teils ganzseitige, virtuose Miniaturen auf Goldgrund, prachtvolle mehrzeilige große... mehr
Beschreibung "Das Mainzer Evangeliar - Mainz Gospels"

71, teils ganzseitige, virtuose Miniaturen auf Goldgrund, prachtvolle mehrzeilige große ornamentale Initialen und ca. 300 kleinere, farbige Zierinitialen; der gesamte Text wurde mit Goldtinte geschrieben.
Entstehung: um 1250, wahrscheinlich für oder im Auftrag des Mainzer Erzbischofs. Beeinflusst von der entstehenden gotischen Architektur in Frankreich, verbreitete sich im 13. Jahrhundert in der deutschen Buchmalerei der »Zackenstil«, einer nach der zackigen, scharfbrüchigen Gestaltung der Gewänder bezeichneten, markanten Spielart des gotischen Figurenstils. Die christologischen Bilderzyklen der Reichenauer und Trier-Echternachter Handschriften aus dem 10. und 11. Jahrhundert lassen ihren starken Einfluss noch spüren. Faksimile + Kommentar. Leder mit der Replik der Silberplatte des Preetzer Evangeliars mit 5 silbervergoldeten Medaillons mit den vier Evangelistensymbolen und einer Darstellung des thronenden Christus im Zentrum. Dreiseitiger Goldschnitt. Leinenkassette. Limitierte Auflage 980 Exemplare.

Neuwertiges und unbenutztes Exemplar.

Seiten: 200 Seiten.
Jahr (Druck): 2007
Format: 353 x 270mm.
Bibliothek: Ms. 13, Hofbibliothek Aschaffenburg.
Verlag: Luzern, Faksimile Verlag Luzern,
Weiterführende Links zu "Das Mainzer Evangeliar - Mainz Gospels"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Mainzer Evangeliar - Mainz Gospels"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen