Die Bible Moralisée aus Neapel - Biblie der Naples. Bible Moralisée of Naples

4.980,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10724
128 reich mit Gold geschmückte halbseitige Miniaturen aus dem alten Testament und 76... mehr
Beschreibung "Die Bible Moralisée aus Neapel - Biblie der Naples. Bible Moralisée of Naples"

128 reich mit Gold geschmückte halbseitige Miniaturen aus dem alten Testament und 76 ganzseitige, prachtvoll auf Goldgrund gemalte Miniaturen aus dem Neuen Testament.
Entstehung: Im Auftrag von Robert dem Weisen Anfang der 1350er Jahre begonnen und unter der Regierungszeit seiner Enkelin Johanna vollendet. Als Vorbild der Bible moralisée von Neapel diente eine einbändige französische Historienbibel, die um 1240 in Paris entstand. Die für Bible-moralisee-Genre typischen Medaillons werden hier durch rechteckige Register abgelöst, die der alt-italienischen Tradition näher stehen. Es handelte sich hierbei um einen Luxusauftrag, denn jedes Folio ist nur einseitig auf der Fleischseite bemalt. Der Text der Bible moralisée enthält ausgewählte Bibelstellen aus dem Alten und Neuen Testament, die einander typologisch gegenübergestellt werden. Die künstlerisch hochwertigen Miniaturen sind von farbigen, mit Pflanzenranken gemusterten Bordüren umrahmt und zusätzlich mit kostbar anheimelnden Goldgrund hinterlegt - ein Meisterwerk mittelalterlicher Buchkunst. Faksimile + Kommentar. Replik des Ledereinbandes mit reich ornamental goldgeprägtem Rückenschild in rotem Lederschuber.

Frisches, neuwertiges und kaum benutztes Exemplar.

Jahr (Druck): 2009
Format: 310 x 210mm.
Seiten: 384 Seiten.
Verlag: Barcelona, Moleiro,
Bibliothek: Ms. FR. 9561, Bibliothèque nationale de France, Paris
Weiterführende Links zu "Die Bible Moralisée aus Neapel - Biblie der Naples. Bible Moralisée of Naples"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Bible Moralisée aus Neapel - Biblie der Naples. Bible Moralisée of Naples"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen