Das Lektionar von St. Petersburg - Lectionary of St. Petersburg

780,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10056
13 reich mit Gold versehene, meist ganzseitige Miniaturen, 3 Miniaturfragmente sowie 3... mehr
Beschreibung "Das Lektionar von St. Petersburg - Lectionary of St. Petersburg"

13 reich mit Gold versehene, meist ganzseitige Miniaturen, 3 Miniaturfragmente sowie 3 Prunkinitialen.
Entstehung: in der 2. Hälfte des 10. Jahrhunderts, wahrscheinlich in Trapezunt. Das Lektionar von St. Petersburg - auch Lektionar aus Trapezunt genannt - ist eine jener geheimnisvollen Handschriften mit bewegter Geschichte, ein Juwel aus dem Lande der Legenden. Die Schnittstelle zwischen zwei Kulturen am Schwarzen Meer, der byzantinischen und der osmanischen, Trabzon (ehemals Trapezunt), jahrhundertealter Umschlagplatz und Handelszentrum, war die Hüterin dieses Lektionars über die Wirren der Kreuzzüge und der osmanischen Eroberungen hinweg. Der Auftraggeber ist unbekannt; die prachtvolle Ausstattung verweist jedoch auf eine hoch gestellte Persönlichkeit. Faksimile + Kommentar in Leinenschuber. Geprägtes Leder. Limitierte Auflage: 700 Exemplare.

Minimale Gebrauchsspuren am Einband ansonsten tadellos und kaum benutzt. Originalausgabe. Kalbsleder mit reicher Blindprägung, nicht zu vergleichen mit dem Einband der Sonderausgabe!

Seiten: 30 Seiten.
Format: ca. 330 x 260mm.
Bibliothek: Codex. gr. 21 und 21a, Russische Nationalbibliothek, St.Petersburg.
Verlag: Graz, ADEVA,
Jahr (Druck): 1994
Weiterführende Links zu "Das Lektionar von St. Petersburg - Lectionary of St. Petersburg"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Lektionar von St. Petersburg - Lectionary of St. Petersburg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen