Ingeborg-Psalter - Le Psaultier d'Ingeburge de Danemark

4.380,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10131
51 ganzseitige, reich mit Blattgold versehene Miniaturen und zahlreiche Initialen.... mehr
Beschreibung "Ingeborg-Psalter - Le Psaultier d'Ingeburge de Danemark"

51 ganzseitige, reich mit Blattgold versehene Miniaturen und zahlreiche Initialen.
Entstehung: um 1195 in Nordfrankreich für Ingeborg von Dänemark, der Gattin Philipp II. Bei diesem prachtvollen Manuskript handelt es sich um eines der Hauptwerke der französischen Buchmalerei der frühen Gotik. Der Text der 150 Psalmen ist in diesem Werk in der so genannten littera psalteralis, einer Luxusbuchschrift geschrieben. Der Ingeborg-Psalter enthält auch ein komplettes Kalendarium mit Monatsbildern und Tierkreiszeichen, beide in Medaillonform beigegeben, sowie liturgische Texte und Gebete und Andachten. Seine eigentliche Bedeutung verdankt der Ingeborg-Psalter jedoch der ungewöhnlichen Pracht seiner zahlreichen Miniaturen, die sich durch entscheidende stilistische Neuentwicklungen von seinen romanischen Vorgängern abheben und für die zukünftige gotische Buchmalerei von prägender Bedeutung werden. Buchgeschichtlich bildet dieser Handschriftentypus die Vorstufe zum eigentlichen Stundenbuch. Faksimile + Kommentar. Leder mit Blindprägung. Limitierte Auflage: 500 Exemplare, davon 120 Exemplare für Spanien.

Neuwertiges und unbenutztes Exemplar.

Seiten: 400 Seiten.
Format: 304 x 204mm.
Verlag: Graz, ADEVA,
Jahr (Druck): 1985
Bibliothek: Ms. 9 olim 1695 Musée Condé, Chantilly.
Weiterführende Links zu "Ingeborg-Psalter - Le Psaultier d'Ingeburge de Danemark"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ingeborg-Psalter - Le Psaultier d'Ingeburge de Danemark"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen