Das Stundenbuch des Étienne Chevalier - The Hours of Étienne Chevalier - Les Heures d'Étienne Cheval

3.980,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10823
Faksimile aller 47 erhaltenen, überreich mit Gold verzierten Miniaturen. Entstehung: zwischen... mehr
Beschreibung "Das Stundenbuch des Étienne Chevalier - The Hours of Étienne Chevalier - Les Heures d'Étienne Cheval"

Faksimile aller 47 erhaltenen, überreich mit Gold verzierten Miniaturen.
Entstehung: zwischen 1453 und 1456 von Jean Fouquet in Paris im Auftrag von Etienne Chevalier, dem Schatzmeister Karls VII. und Ludwigs des XI. Es ist wohl die außergewöhnliche Qualität der Miniaturen und ihr Charakter, der die Handschrift zum Opfer fällt. Ende des 17. Jahrhunderts wurden die Miniaturen, teils auf barbarische Weise, aus dem mindestens 370 Seiten umfassenden Buch herausgeschnitten und auf Holztafeln geklebt. Die restliche Texthandschrift ist bis heute verschwunden. Gerade erst von einer Bildungsreise aus Rom und Florenz zurückgekehrt, fiel Fouquet dem bedeutenden Kunstmäzen und Schatzmeister Frankreichs, Etienne Chevalier sofort auf. Fouquets Malerei vereinigte zwei der bedeutendsten Kunstströmungen Europas, die flämische und die italienische, zu einer bis dahin noch nie dagewesenen Modernität und Ausdruckskraft. Jean Fouquet war zweifelsfrei einer der größten Buchmaler der Kunstgeschichte. Faksimile + Kommentarband. Die Blätter sind entsprechend ihres heutigen Zustandes unter Passepartout in Vierergruppen wiedergegeben. Die Faksimileblätter sind in einer Schmuckkassette, verziert mit einem Medaillon mit dem Bildnis des Jean Fouquet. Limitierte Auflage 1000 Exemplare.

Verlagsfrisch.

Format: Miniaturformat zwischen ca. 170 x 120mm und 190 x 140mm.
Jahr (Druck): 2015
Verlag: Simbach am Inn, Verlag Müller und Schindler,
Bibliothek: Musée Condé Chantilly, Paris sowie der Einzelblätter aus der Bibliothèque nationale de France, dem Louvre, dem Musée Marmottan in Paris, der British Library, London und den Blättern aus dem Upton House, der Collection De Kesel und dem Metropolitan Museum
Weiterführende Links zu "Das Stundenbuch des Étienne Chevalier - The Hours of Étienne Chevalier - Les Heures d'Étienne Cheval"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Stundenbuch des Étienne Chevalier - The Hours of Étienne Chevalier - Les Heures d'Étienne Cheval"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen