Aesopus - Vita et Fabulae (=Ulmer Aesop)

940,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10487
Inkunabel. 191 kolorierte Holzschnitte. Entstehung: Gedruckt bei Johannes Zainer d.Ä. in Ulm... mehr
Beschreibung "Aesopus - Vita et Fabulae (=Ulmer Aesop)"

Inkunabel. 191 kolorierte Holzschnitte.
Entstehung: Gedruckt bei Johannes Zainer d.Ä. in Ulm 1476/77.Herausgegeben und übersetzt von Heinrich Steinhöwel. Heinrich Steinhöwel hat 1476 eine Sammlung aesopscher Fabeln, nach verschiedenen lateinischen Fassungen, veröffentlicht. Den "Ulmer Aesop" würzte Steinhöwel mit einer Lebensbeschreibung des Aesop, Erzählungen von Petrus Alphonsus und Poggios. Die Erzählungen Poggios - amouröse Abenteuer verheirateter Frauen - bewirkten, dass der Esopus zu einem Bestseller seiner Zeit wurde. Die Kehrseite der Medaille war allerdings die Verurteilung dieser Unterhaltungsliteratur. Martin Luther, der die wegen ihrer lehrhaften Wirkung beliebte Fabel förderte, war gleichzeitig ein Kritiker dieser Ausgabe.Die Holzschnitte entstanden zur Blütezeit des Ulmer Holzschnittes, sie zeichnen sich durch hohe Plastizität, einen sicheren Umgang mit Räumlichkeit und charakteristischen Darstellung der Tiere und Menschen, bis hin zur Stimmung wiedergebender Mimik, aus. Faksimile + Kommentar in Schuber. Leder. Limitierte Auflage 800 Exemplare.

Neuwertiges Exemplar. Editionsnummer: HC.

Jahr (Druck): 1995
Seiten: 550 Seiten.
Format: 225 x 305mm.
Verlag: Ludwigsburg, Edition Libri Illustri,
Weiterführende Links zu "Aesopus - Vita et Fabulae (=Ulmer Aesop)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aesopus - Vita et Fabulae (=Ulmer Aesop)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen