Historia Plantarum (Tacuinum Sanitatis)

6.800,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10626
Mehr als 500 detaillierte Pflanzendarstellungen, über 80 Tierillustrationen und mehr als 30... mehr
Beschreibung "Historia Plantarum (Tacuinum Sanitatis)"

Mehr als 500 detaillierte Pflanzendarstellungen, über 80 Tierillustrationen und mehr als 30 Illustrationen von Mineralien, aus denen man heilende Wirkstoffe gewann, sowie Szenen aus dem täglichen Leben. Die Handschrift ist alphabetisch gegliedert, wobei jeder neue Buchstabe mit einem prachtvoll illuminierten Titelblatt eröffnet wird.
Entstehung: In den letzten Jahren des 14. Jahrhunderts am Hof von Gian Galeazzo Visconti von Giovannino und Salomone de Grassi. Visconti überreichte die Handschrift König Wenzel IV. von Böhmen. Die "Historia plantarum" ist im bestem Sinne eine naturwissenschaftliche Enzyklopädie und fasst das in der Lombardei gegen Ende des 14. Jahrhunderts zugängliche pharmakologische Wissen zusammen, wie es aus Texten der Medizinschule von Salerno sowie der wichtigsten Autoren der antiken, arabischen und jüdischen Medizin zusammengetragen wurde.Faksimile + 2 Kommentarbände. Samt mit 10 Messingbeschlägen und 2 Schließen in Holzkassette mit Lederriemen und montiertem Wappen. Limitierte Auflage 750 Exemplare.

Neuwertiges und kaum benutztes Exemplar. .

Jahr (Druck): 2002
Seiten: 590 Seiten.
Format: 320 x 468mm.
Bibliothek: Ms.459, Biblioteca Casanatense, Rom.
Verlag: Modena, Panini,
Weiterführende Links zu "Historia Plantarum (Tacuinum Sanitatis)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Historia Plantarum (Tacuinum Sanitatis)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen