Das Mittelalterliche Hausbuch - The Medieval Housebook

580,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10501
74, teils kolorierte Federzeichnungen. Entstehung: um 1480 in Süddeutschland von einem... mehr
Beschreibung "Das Mittelalterliche Hausbuch - The Medieval Housebook"

74, teils kolorierte Federzeichnungen. Entstehung: um 1480 in Süddeutschland von einem unbekannten Künstler mit dem Notnamen "Hausbuchmeister".
Die Illustrationen reichen von den Familienwappen des Auftraggebers und astrologischen Planetenbildern über den adeligen Zeitvertreib (Turniere, Jagd, Bade- und Frauenhäuser, amouröse Szenen) bis hin zu technischen Illustrationen in der Tradition des Bellifortis (Haus-, Handwerks- und Kriegsgeräte, Bergwerkstechnik sowie militärische Strategien. Als Hausbücher werden von Gelehrten verfasste und seit dem ausgehenden 15. Jahrhundert bekannte Sammelhandschriften berufs- oder standesbezogener Inhalte bezeichnet; diese Schriften wurden zunächst von der adeligen Oberschicht, im 16. Jahrhundert auch von wohlhabenden und gebildeten Bürgern in Auftrag gegeben. Unterschieden werden drei Typen der in den Hausbüchern gesammelten Texte: die sogenannte Hausväterliteratur, in der es vor allem um die richtige Bewirtschaftung eines Hauswesens geht, die Artesliteratur mit Beschreibungen des Waffen- und Kriegswesens, wie im vorliegenden Hausbuch und die Erbauungsliteratur, die Zusammenstellung geistlicher Texte für den Hausgebrauch. Faksimile + Kommentar. Geprägter Ledereinband.

Limitierte Auflage 750 Exemplare. Neuwertiges Exemplar.

Format: 302 x 198mm.
Bibliothek: Bibliothek des Fürsten Waldburg-Wolfegg-Waldsee.
Seiten: 126 Seiten.
Jahr (Druck): 1997
Verlag: München, Prestel,
Weiterführende Links zu "Das Mittelalterliche Hausbuch - The Medieval Housebook"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Mittelalterliche Hausbuch - The Medieval Housebook"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen