Die Fibel der Claude de France

1.580,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10762
36 Miniaturen, 12 Zierfelder und zahlreiche Initialen, verschwenderisch mit Gold ausgestattet.... mehr
Beschreibung "Die Fibel der Claude de France"

36 Miniaturen, 12 Zierfelder und zahlreiche Initialen, verschwenderisch mit Gold ausgestattet.
Entstehung:1505 in Romorantin (Loire), gemalt von dem aus Modena stammenden Guido Mazzoni im Auftrag von Anne de Bretagne für ihre Tochter Claude. Nur sehr wenige Handschriften sind überliefert, die eigens für Kinder hergestellt wurden, oder regelrecht als Fibel, also ABC-Bücher, bezeichnet werden können. Zusätzlich schuf der Maler im Auftrag von Anne, die das Bildprogramm zusammen stellte, überall Zierfelder für filigrane Blumenranken, Vögel und kleine Bildszenen mit herumtollenden Putten. Faksimile + Kommentar. Leder mit dreiseitigem Goldschnitt.

Neuwertiges und unbenutztes Exemplar.

Jahr (Druck): 2012
Seiten: 20 Seiten
Format: 260 x 175mm.
Bibliothek: MS 159, Fitzwilliam Museum, Cambridge.
Verlag: Luzern, Quaternio,
Weiterführende Links zu "Die Fibel der Claude de France"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Fibel der Claude de France"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen